Wiley-VCH, Berlin Grundlagen elektrischer Maschinen Cover Dieses Buch bietet Studenten und Ingenieuren der Elektrotechnik eine in sich geschlossene Einführung.. Product #: 978-3-527-40524-4 Regular price: $195.33 $195.33 Auf Lager

Grundlagen elektrischer Maschinen

Müller, Germar / Ponick, Bernd

Elektrische Maschinen (Band Nr. 1)

Cover

9. Auflage November 2005
XIX, 682 Seiten, Hardcover
492 Abbildungen
25 Tabellen
Handbuch/Nachschlagewerk

ISBN: 978-3-527-40524-4
Wiley-VCH, Berlin

Kurzbeschreibung

Dieses Buch bietet Studenten und Ingenieuren der Elektrotechnik eine in sich geschlossene Einführung in die Grundlagen elektrischer Maschinen. Allgemeine Gesetzmäßigkeiten werden entwickelt, technische und konstruktive Merkmale der Maschinen werden detailreich analysiert.

Jetzt kaufen

Preis: 209,00 € *

* Serienpreis auf Anfrage

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Weitere Versionen

epubmobipdf

Dieses bewährte Handbuch für Ingenieure der Elektrotechnik liefert eine in sich geschlossene Einführung in die Grundlagen elektrischer Maschinen. In klar gegliederten Hauptabschnitten werden Transformatoren, Gleichstrommaschinen,
Dreiphasen-Asynchronmaschinen, Dreiphasen-Synchronmaschinen sowie grundlegende Ausführungen von Einphasen-Wechelstrommaschinen umfassend behandelt. Grundlagen und allgemeine Gesetzmäßigkeiten der jeweiligen Maschine werden vorgestellt, technische und
konstruktive Merkmale werden analysiert. Der Anhang bietet eine umfangreiche Zusammenstellung wichtiger Normen und Kennziffern.
Die Bände 'Berechnung elektrischer Maschinen' und 'Theorie elektrischer Maschinen' wurden ebenfalls neu aufgelegt.

Einleitung
1. Transformator
2. Allgemeine Betrachtungen über rotierende elektrische Maschinen
3. Gleichstrommaschine
4. Allgemeine Betrachtungen über Maschinen mit Drehfeldern als Luftspaltfeld
5. Dreipasen-Induktionsmaschine
6. Dreiphasen-Synchronmaschine
7. Maschinen für Betrieb am Einphasennetz
8. Weitere Maschinenkonzepte
9. Maschinen für weitere Arten der Einspeisung
Anhang
Literatur
"Dieses Handbuch gilt als bestens verständlich für Einsteiger und dennoch wissenschaftlich exakt."
Hebezeuge Fördermittel (März 2015)

"Sie stellen die einzigen deutschsprachigen modernen Lehrbücher über Elektromaschinenbau dar, die sowohl Wissenschaftsansprüchen gerecht werden als auch als Nachschlagewerk von Ingenieuren in der Praxis hoch geschätzt sind." (Prof. Dr.-Ing. Hans Otto Seinsch, Universität Hannover)
Prof. Dr.-Ing. habil. Germar Müller: Studium an der TH Dresden (1950-1955), Promotion 1959 am dortigen Institut für elektrische Maschinen und Antriebe, anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sachsenwerk Dresden, ab 1966 ordentlicher Professor für das Fachgebiet elektrische Maschinen an der TH Ilmenau, 1977-1987 Leiter der Forschung im Kombinat Elektromaschinenbau der DDR, danach erneute Berufung an die TU Dresden, 1996 Emeritierung, seither freischaffend. Während seiner aktiven Berufstätigkeit war G. Müller in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien tätig u.a. in der IEC.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Ponick: Studium der Elektrotechnik an der Universität Hannover, 1990 Diplom in der Studienrichtung Elektrische Energietechnik, anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für elektrische Maschinen und Antriebe, dort 1994 Promotion, 1995-2003 Entwicklungsingenieur, Berechnungsleiter und schließlich Technischer Leiter im Berliner Dynamowerk der Siemens AG, 2003 Ruf auf den Lehrstuhl für Antriebssysteme der Universität Hannover, Mitarbeit in verschiedenen nationalen und internationalen Normungsgremien.

B. Ponick, Universität Hannover