Wiley-VCH, Berlin Deutschlands Energiezukunft Cover Der Autor beschreibt die Entwicklung des Energiebedarfs der Welt, die Möglichkeiten zur Deckung und .. Product #: 978-3-527-41218-1 Regular price: $26.07 $26.07 Auf Lager

Deutschlands Energiezukunft

Kann die Energiewende gelingen?

Popp, Manfred

Cover

1. Auflage November 2013
300 Seiten, Hardcover
20 Abbildungen
Sachbuch

ISBN: 978-3-527-41218-1
Wiley-VCH, Berlin

Kurzbeschreibung

Der Autor beschreibt die Entwicklung des Energiebedarfs der Welt, die Möglichkeiten zur Deckung und die Optionen, die Deutschland dafür zur Verfügung stehen. Das Buch will niemanden von einem bestimmten Weg überzeugen, sondern dem Leser ein eigenes Urteil erleichtern.

Jetzt kaufen

Preis: 27,90 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Weitere Versionen

epubmobipdf
1. Prolog
1.1 Energie als Teil der Geschichte der Menschheit
1.2 Ein bisschen Physik muss sein
1.3 Der Energiesektor und seine eigenen Gesetzmäßigkeiten
Exkurs 1: Was bei einem Black-out geschieht
2. Weltenergiebedarf und Klimaschutz
2.1 Der Energiebedarf der Welt
2.2 Folgen für das Klima auf der Erde
2.3 Mögliche Maßnahmen des Klimaschutzes
2.4 Die wahrscheinliche Entwicklung der Weltenergieversorgung und des Klimas
Exkurs 2: Energie für Wasser - Wasser für Energie
3. Perspektiven der konventionellen Energiequellen, weltweit und in Deutschland
3.1 Kohle
3.2 Erdöl
3.3 Erdgas
3.4 Kernenergie
Exkurs 3: Was in Fukushima geschah
4. Erneuerbare Energien
4.1 Segen und Fluch
4.2 Perspektiven der erneuerbaren Energien - international und in Deutschland - und Potentiale der Forschung
4.3 Vergleichende Betrachtungen
Exkurs 4: E 10 - hält nicht, was es verspricht
5. Energie-Umwandlung, Transport, Speicherung und Effektivität
5.1 Elektrische Energie
5.2 Flüssige und gasförmige Energieträger
5.3 Energiespeicherung
5.4 Energie-Effektivität
Exkurs 5: Lastkraftwagen auf dem Schienennetz - ein Vorschlag
6. Welche Chance hat die deutsche Energiewende?
6.1 Die Energieprogramme von 1973 bis 1986
6.2 Die Energieforschungsprogramme
6.3 Das Energiekonzept der Bundesregierung
6.4 Die Energiewende
6.5 Chancen und Risiken der Energiewende
6.6 Gibt es neue Perspektiven für Deutschlands Energiezukunft?
"Ein kompetentes Buch über alle Fragen rund um die Energie in Deutschland und weltweit."
Bild der Wissenschaften (01.06.2014)

"Mit diesen Wissensgrundlagen kann sich jeder Interessierte ein fundiertes Urteil über die umstrittenen Fragen der aktuellen und zukünftigen Energiebedarfsdeckung bilden."
ep Elektropraktiker (#4-2014, 01.04.2014)

"Trotz des wenig erbaulichen Fazits ist das Buch sehr lesenswert."
Spektrum.de (31.01.2014)

"Popps Einschätzung der Kernenergie ist verständlicherweise positiv, doch bemüht er sich
insgesamt um eine ausgewogene, allgemein verständliche Argumentation."
ekz Bibliotheksservice (06.01.2014)

"Das Buch will niemanden von einem bestimmten Weg überzeugen, sondern dem Leser ein eigenes Urteil erleichtern."
CHEManager-online.com (20.12.2013)

"Popp stellt den gesamten Energiebereich allgemeinverständlich dar."
Energie aus Pflanzen (16.12.2013)

"Das Buch "Deutschlands Energiezukunft" von Manfred Popp liefert eine umfassende Argumentationshilfe zum Thema Energiewende."
media-spider.com (26.11.2013)
Manfred Popp war von 1974 bis 1987 für die gesamte Energieforschung in Deutschland verantwortlich. Unter seiner Leitung entstanden die ersten Energieforschungsprogramme, begann die Förderung der Erneuerbaren Energien, wurden viele Technologien der rationelleren Energieverwendung und der besseren Nutzung von Öl, Gas und Kohle entwickelt und die zuvor allein geförderte Kerntechnik mit neuen Schwerpunkten auf Sicherheit und Entsorgung fortgeführt. Als Staatssekretär für Umwelt in Hessen sammelte er Erfahrungen in Sicherheits- und Umweltfragen des Energiesektors und beschäftigte sich als Professor für Infrastrukturfragen an der TU Darmstadt mit Planungs- und Zulassungsverfahren. Von 1991 bis 2006 leitete er das Forschungszentrum Karlsruhe, das nach der von ihm eingeleiteten Fusion mit der Universität Karlsruhe zum KIT nun Teil dieser größten Energieforschungs-Einrichtung Europas ist. Seit 3 Jahren ist Manfred Popp Herausgeber der energie-fakten.de.

M. Popp, Energie-Fakten e.V., Karlsruhe, Germany