Auszubildende

Auszubildende

 Wir suchen engagierte Auszubildende!

Du hast...

  • Mittlere Reife oder (Fach-)Hochschulreife
  • gute Noten in Deutsch, Mathematik sowie Englisch
  • eine gute Allgemeinbildung
  • ausgeprägtes Interesse für Medien und kaufmännische Tätigkeiten
  • gerne mit Menschen zu tun

Außerdem bist du...

  • ein Organisationstalent
  • eine offene und kommunikative Persönlichkeit
  • teamfähig, engagiert, kreativ und humorvoll

...dann bewerbe dich jetzt online und starte deine Zukunft in unserem internationalen Team.

 

Die Ausbildung im Überblick

WILEY-VCH bietet eine abwechslungsreiche Ausbildung am Standort Weinheim in der Nähe von Heidelberg und Mannheim. Während deiner Ausbildung durchläufst du alle ausbildungsrelevanten Bereiche des Verlags. Schwerpunkte sind dabei Marketing und Verkauf, Herstellung, Lektorat/Redaktion, Rechnungswesen und Controlling sowie das Personalwesen.

Als Auszubildender wirst du in den Arbeitsablauf der einzelnen Abteilungen eingebunden und arbeitest selbständig im Tagesgeschäft mit. Außerdem bist du für die Herausgabe der zwei Mal im Jahr erscheinenden Mitarbeiterzeitschrift Bogen verantwortlich.

Im Rahmen der Ausbildung hast du die Möglichkeit, die Buchmesse in Frankfurt sowie eine Druckerei und eine Buchbinderei zu besuchen.

Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht statt. Hierzu nimmst du pro Ausbildungsjahr an einem neunwöchigen Berufsschullehrgang am MediaCampus in Frankfurt teil. Dort lernst du allgemeine kaufmännische Inhalte der Betriebswirtschaft kennen, erhälst aber auch fachspezifische Kenntnisse aus dem Verlagswesen. Unterstützt wird die theoretische Ausbildung mit einem auf die spezifischen Bedürfnisse der Auszubildenden ausgerichteten verlagsinternen Unterricht.

Die Ausbildung Medienkaufmann/-frau Digital und Print bei Wiley Deutschland bietet dir einen idealen Berufseinstieg in die spannende Verlagswelt.

 

Der Beruf

Wo arbeiten Medienkaufleute?
Medienkaufleute Digital und Print sind in Buchverlagen sowie in Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen in den kaufmännischen Bereichen sowie Redaktionen und Lektoraten tätig. Durch den Wandel in der Medienwelt ist eine breite Produktpalette entstanden, die sich ständig erweitert. So müssen sich Medienkaufleute mit den Print-Produkten (Bücher, Zeitungen, Zeitschriften etc.) auskennen und auch Wissen in den Bereichen der neuen Medien erwerben.

Was machen Medienkaufleute bei WILEY-VCH?
Medienkaufleute Digital und Print werden in den Bereichen Marketing und Verkauf, Herstellung, Lektorat/Redaktion, Rechnungswesen und Controlling sowie Personalwesen eingesetzt. Vom Manuskript bis zum fertigen Buch oder zur versandfertigen Zeitschrift sind sie für die gesamte Abwicklung zuständig. Dabei sorgen sie nicht nur für eine termingerechte Produktion, sondern kalkulieren auch die Herstellungskosten, halten Kontakt zu den Autoren und kümmern sich um Werbemaßnahmen im Rahmen des Marketings und Vertriebs. Damit begleiten Medienkaufleute bei WILEY-VCH den digitalen Wandel in der Verlagswelt und gestalten diesen aktiv mit.

Welche externen Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung gibt es?
Nach der Ausbildung zur/m Medienkauffrau/-mann kannst du dich z. B. zum Verlagsfachwirt/-in oder Betriebswirt/-in (staatlich geprüft) weiter entwickeln.