Erstmals seit Einführung der Bachelor/Master-Studiengänge steht damit ein modernes Lehrbuch der Umweltchemie zur Verfügung. Aktuelle Schwerpunkte der Umweltchemie wie Klimaerwärmung, Ozon und die Ökotoxikologie von schwer abbaubaren organischen Substanzen werden ausführlich behandelt und bilden die Grundlage für die Übungen, die das gerade gelernte vertiefen.
altlastenSpektrum (01.10.2017)

Mit dieser Einführung in die faszinierende Welt der Metalloproteine lernen Chemiker, Biochemiker und Biotechnologen Mechanismen, Methoden und Modellvorstellungen der bioanorganischen Chemie kennen.
CHEManager (25.10.2017)

Der Autor bereitet nicht nur die Grundlagen der Reaktionstechnik auf, sondern erörtert auch alle erforderlichen Auslegungsgleichungen und Basis der Stoff-, Wärme- und Impulsbilanz unter Berücksichtigung der Stöchiometrie und Kinetik der Reaktionen.
PROCESS (01.10.2017)

Dieser Band ist auch aus Metallsicht von Interesse, denn er bietet eine spannende Einführung in die faszinierende Welt der Metalloproteine. Vorgestellt werden Mechanismen, Methoden und Modelle der bioanorganischen Chemie. In einer Synthese aus aktuellen Arbeiten an Metalloenzymzentren und den Grundlagen der Koordinationschemie führt der Band in dieses im Wortsinne komplexe Thema ein.
METALL (01.10.2017)

Ein großer Vorteil des Buches ist die praxisnahe Orientierung, die das Prinzip des "Learning by Doing" verfolgt.
CHEManager (20.09.2017)

Das Buch bietet einen gut verständlichen Fließtext und sehr gute und verständnisfördernde, farbige Abbildungen. [...] Insgesamt ist das Werk "Bioorganische Chemie" [sic] zu empfehlen als sehr spezialisiertes Lehrbuch.
Amazon.de (04.09.2017)

Gut genutzt werden kann der Molekülbaukasten für Unterrichts- und Demonstrationszwecke, zum Beispiel an PTA-Schulen. Aber auch, wer Schule oder Studium schon lange hinter sich hat und sein Wissen auffrischen möchte, wird von dem Baukasten nicht enttäuscht sein. Die handlichen Molekülbausteine laden ein, gleich loszubasteln und sich längst in Vergessenheit geratene C-C-Doppelbindungen und Strukturformeln wie die des Cholesterols wieder bildlich in Erinnerung zu rufen.
Das PTA-Magazin (01.12.2017)

Dieses Handbuch ist ein zuverlässiger Begleiter für alle toxikologischen Fragestellungen in Ausbildung, Lehre und beruflicher Praxis.
Gour-med (22.08.2017)

Die Orbit-Baukästen sind nicht neu – ich habe schon vor rund 20 Jahren damit gebaut, nachdem mir die Wattekugeln nicht mehr genug waren. Die lassen sich nämlich nur einmal gut verbauen. Damals waren die Atomrümpfe allerdings noch kleiner, die Bindungsröhrchen filigraner. Die heutigen Bauteile sind damit leichter zu handhaben und fühlen sich robuster an. Die „extra dicken“ Röhrchen für drehbare Bindungen machen Hoffnung, dass genau solche Bindungen mit der neuen Generation weniger schnell „ausleihern“ als früher. Auch die Sortierbox – wenngleich knapp dimensioniert – ist ein grosser Gewinn gegenüber früheren Verpackungen.
Keinsteins Kiste (29.11.2017)

Diese Einführung in die Waschmittelchemie erscheint bereits in 5. Auflage. Sie berücksichtigt wichtige Innovationen, insbesondere im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit, der Waschmaschinentechnologie und der Hygiene bei Niedrigtemperaturwaschvorgängen und bei neuen Angeboten. Die Grundlagen der chemischen und ökologischen Vorgänge modernen Waschens werden umfassend und didaktisch bestens aufbereitet vermittelt. Zum Verständnis sind chemische Vorkenntnisse nötig. Der Titel wendet sich an alle, die in Schule und Studium oder in Ausbildung und Beruf im engeren oder weiteren Sinne mit Waschmitteln zu tun haben und auch an interessierten Verbraucher. Die Vorauflage sollte ersetzt werden.
Ekz.Bibliotheksservice (31.07.2017)