Wiley-VCH, Weinheim Entwicklungen im Berichtswesen Cover Das Berichtswesen zählt zu den Kernaufgaben der Controller. In diesem Advanced-Controlling-Band wird.. Product #: 978-3-527-50818-1 Regular price: $46.64 $46.64 In Stock

Entwicklungen im Berichtswesen

Best Practice, Herausforderungen und Zukunftsaussichten

Schäffer, Utz / Weber, Jürgen (Editor)

Advanced Controlling (Series Nr. 9293)

Cover

1. Edition March 2018
100 Pages, Softcover
Professional Book

ISBN: 978-3-527-50818-1
Wiley-VCH, Weinheim

Short Description

Das Berichtswesen zählt zu den Kernaufgaben der Controller. In diesem Advanced-Controlling-Band wird der heutige Stand des Berichtswesens in der Praxis dargestellt und aktuelle Entwicklungen vorgestellt. Konkrete Hinweise zur Optimierung schließen die Ausführungen ab.

Buy now

Price: 49,90 € *

* Series price on request

Price incl. VAT, excl. Shipping

Further versions

epubmobi

Das Berichtswesen zählt zu den Kernaufgaben der Controller. Mit ihm sind sie - dem WHU-Controllerpanel zu Folge - im Durchschnitt mehr als einen Tag in der Woche beschäftigt. Eine Vielzahl von Berichten wird von ihnen regelmäßig oder zu bestimmten Anlässen erstellt. Unter diesen kommt dem Monatsbericht eine herausgehobene Bedeutung zu.
Berichte sind ein zentrales Produkt der Controller, das ihnen regelmäßig Kontakt zum Management verschafft und mit dem sie die Unternehmenssteuerung wesentlich unterstützen und beeinflussen können. Daher ist es notwendig, sich intensiv mit dem Berichtswesen auseinanderzusetzen.
Band 93 der Schriftenreihe Advanced Controlling legt zunächst die konzeptionellen Grundlagen, beantwortet also zum Beispiel Fragen zu der Funktion von Berichten und unterschiedlichen Möglichkeiten ihrer Gestaltung. Dabei baut er auf dem Band 43 der Schriftenreihe auf.
Im Anschluss geben die Autoren einen Einblick in den aktuellen Stand des Berichtswesens in der Praxis. Hierzu werden umfassend Daten des WHU-Controllerpanels genutzt.
In weiteren Abschnitten werden aktuelle Entwicklungen des Berichtswesens näher vorgestellt, von der Darstellungstechnik bis zur Frage, ob es bei einer Real-Time-Verarbeitung der Controlling-Zahlen und Self-Service-Möglichkeiten für die Manager überhaupt noch ein regelmäßiges Standard-Berichtswesen geben wird. Konkrete Hinweise zur Optimierung des Berichtswesens schließen die Ausführungen ab.

Professor Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber lehrt Controlling an der WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Seine Devise ist: Nichts ist so gut für die Praxis wie eine gute Theorie. Jürgen Weber ist Herausgeber der "Zeitschrift für Controlling & Management" und hat zahlreiche Bücher verfasst, z. B. "Einführung in das Controlling". Darüber hinaus ist er einer der Gründungspartner der Managementberatung CTcon.