John Wiley & Sons The Tacitus Encyclopedia Cover The Tacitus Encyclopedia ist das einzige vollständige Referenzwerk seiner Art im Bereich der Tacitus.. Product #: 978-1-4443-5025-8 Regular price: $363.55 $363.55 Auf Lager

The Tacitus Encyclopedia

Pagán, Victoria Emma (Herausgeber)

Cover

1. Auflage März 2023
Hardcover
Wiley & Sons Ltd

ISBN: 978-1-4443-5025-8
John Wiley & Sons

Jetzt kaufen

Preis: 389,00 €

ca.-Preis

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

The Tacitus Encyclopedia ist das einzige vollständige Referenzwerk seiner Art im Bereich der Tacitus-Studien. Das zweibändige Werk enthält mehr als 1.000 Einträge zu jeder Person und jedem Ort, die in den erhaltenen Werken des römischen Historikers und Politikers Tacitus (ca. 56-120 n. Chr.) Erwähnung finden. In den von einem internationalen Autorenteam verfassten Beiträgen werden die bei Tacitus genannten Personen und Orte in den Kontext eingeordnet, und es werden ihre Beziehungen zum größeren taciteischen Korpus aufgezeigt.

Die Einträge sind alphabetisch geordnet und mit Querverweisen versehen. Sie enthalten allgemeine Beschreibungen und Hintergrundinformationen zu den in den Texten genannten Stichworten, Zitate aus antiken Quellen und der einschlägigen Wissenschaft sowie Empfehlungen zum Weiterlesen. Die Enzyklopädie, die als Ausgangspunkt für weitere Forschungen gedacht ist, umfasst zudem 165 Themenschwerpunkte in Verbindung mit den Tacitus-Studien, darunter antike Geschichtsschreibung, Geschichte, Sozialgeschichte, Geschlecht und Sexualität, Literaturkritik, antike Autoren, Rezeption und materielle Kultur. Dieses unverzichtbare Nachschlagewerk bietet nicht nur einen umfassenden Überblick über die Inhalte der taciteischen Schriften, sondern darüber hinaus:
* Eine Darstellung von rund 1.000 Personen sowie 400 Regionen, Städten und Orten, geografischen und topologischen Merkmalen
* Einen verständlichen Einstieg in die Werke des Tacitus, insbesondere die Annalen, Historien, Agricola, Germania und Dialogus de oratoribus für Leserinnen und Leser mit unterschiedlichen Vorkenntnissen
* Die Erörterung einer großen Bandbreite an Themen wie Geschlechterfragen, Sklaverei, Literaturgeschichte sowie der Regentschaft einzelner Herrscher
* Eine Präsentation der wissenschaftlichen Erforschung und Rezeption von Tacitus von der Antike bis zur Gegenwart
* Betrachtungen der wissenschaftlichen Trends, der aktuellen Methodik und künftigen Richtungen der Tacitus-Studien

Das Werk The Tacitus Encyclopedia ist als Druckfassung und als Online-Version erhältlich. Es ist ein unentbehrliches Referenzwerk für Studierende und Forschende in den Bereichen Geschichte und Geschichtsschreibung, Klassische Philologie, Kunstgeschichte, Sozialwissenschaften, Europäische Geistesgeschichte, Archäologie und Romanistik.

Victoria Emma Pagán is Professor of Classics at the University of Florida, USA. She is the editor of A Companion to Tacitus and the author of Conspiracy Narratives in Roman History, Conspiracy Theory in Latin Literature, Rome and the Literature of Gardens, and Tacitus. Her research interests focus on Tacitus and Latin literature of the early Roman Empire, with special attention to conspiracies and gardens.

V. E. Pagán, University of Florida