Ernst und Sohn, Berlin Taschenbuch für den Tunnelbau 2019 Cover Das Taschenbuch für den Tunnelbau ist seit vielen Jahren ein praxisnaher Ratgeber für Auftraggeber, .. Product #: 978-3-433-03262-6 Regular price: $37.29 $37.29 Auf Lager

Taschenbuch für den Tunnelbau 2019

Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V. (Herausgeber)

Taschenbuch Tunnelbau

Cover

1. Auflage Oktober 2018
XVIII, 380 Seiten, Hardcover
167 Abbildungen
16 Tabellen
Handbuch/Nachschlagewerk

ISBN: 978-3-433-03262-6
Ernst und Sohn, Berlin

Kurzbeschreibung

Das Taschenbuch für den Tunnelbau ist seit vielen Jahren ein praxisnaher Ratgeber für Auftraggeber, Planer und Bauausführende. Es greift aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen auf, präsentiert innovative Lösungen und dokumentiert dabei den erreichten Stand der Technik.

Jetzt kaufen

Preis: 39,90 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Das Taschenbuch für den Tunnelbau ist seit vielen Jahren ein praxisorientierter Ratgeber für Auftraggeber, Planer und Bauausführende. Es greift aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen auf, präsentiert innovative Lösungen und dokumentiert dabei den jeweils erreichten Stand der Technik. Die Beiträge in der Ausgabe 2019 behandeln die Themenbereiche Konventioneller bergmännischer Tunnelbau, maschineller Tunnelbau, Digitalisierung im Tunnelbau, Baustoffe und Bauteile sowie Vertragswesen, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz. Die Rubrik Digitalisierung im Tunnelbau wird ab Ausgabe 2019 neu eingeführt und erhält u.a. zwei Beiträge zur Anwendung von BIM im Tunnelbau. Ein Einkaufsführer zum Thema Tunnelbaubedarf rundet das Buch ab

Konventioneller bergmännischer Tunnelbau

I. Großprojekt Stuttgart-Ulm PFA 2.4 - Bau des Tunnels Albabstieg im Karstgebirge - Planung und Ausführung
II. Geotechnische Herausforderungen beim Bau des Tunnels Oberau ? Spritzbetonvortrieb im Lockergestein mit geringer Überdeckung und Hebungsinjektionen im Bereich des Gießenbachtals

Maschineller Tunnelbau
I. Emscherkanal BA40 - Erfolgreiches Großprojekt im Ruhrgebiet mithilfe der kleinsten EPM-TBM der Welt - Besonderheiten und Schwierigkeiten
II: Anwendung eines phosphatbasierten Ringspaltmörtels beim Bau des Fildertunnels im anhydritführenden Gebirge

Digitalisierung im Tunnelbau
I. Einsatzmöglichkeiten von Building Information Modelling in der Planungs- und Bauphase im maschinellen Schildvortrieb
II. BIM in der Tunnelbetriebsphase
III. Erhöhung der Arbeitssicherheit im Tunnelbau durch proaktive Kollisionsvermeidung

Baustoffe und Bauteile
I. Tunnel mit KDB-Abdichtung: Lagesicherung der Innenschalenbewehrung mit innovativen Ankern
II. Erfolgreicher Einsatz von rein Stahlfaserbewehrten Tübbingen im Projekt Nordhaven-Kopenhagen

Vertragswesen, Wirtschaftlichkeit, Akzeptanz
I. Empfehlungen für die Ermittlung von Lebenszykluskosten für Straßentunnel
II. Entwicklung eines Modells zur Kostenschätzung der Herstellkosten von Tunnelbauwerken.
Ein von der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V. zusammengestellter Beirat sucht die redaktionellen Inhalte für das Taschenbuch aus und gewährleistete eine hohe Qualität der einzelnen Beiträge. Im Beirat sind Bauherren, Planer und Beratende Ingenieure, Bauunternehmen, Zulieferer und Maschinenhersteller sowie Lehre und Forschung in einer ausgewogenen Mischung vertreten.