Ernst und Sohn, Berlin Engineered Transparency 2018 Cover In über 70 Fachbeiträgen zeigt das vorliegende Buch die internationale Entwicklung im konstruktiven .. Product #: 978-3-433-03269-5 Regular price: $46.64 $46.64 Auf Lager

Engineered Transparency 2018

Glass in Architecture and Structural Engineering

Schneider, Jens / Weller, Bernhard (Herausgeber)

Cover

XII, 692 Seiten, Softcover
465 Abbildungen (415 Farbabbildungen)
95 Tabellen
Handbuch/Nachschlagewerk

ISBN: 978-3-433-03269-5
Ernst und Sohn, Berlin

Kurzbeschreibung

In über 70 Fachbeiträgen zeigt das vorliegende Buch die internationale Entwicklung im konstruktiven Glasbau und der Fassadentechnik. Namhafte Architekten und Ingenieure aus aller Welt berichten über aktuelle Forschungsergebnisse sowie innovative Bauprojekte.

Jetzt kaufen

Preis: 49,90 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

In über 70 Fachbeiträgen zeigt das vorliegende Buch die internationale Entwicklung im konstruktiven Glasbau und der Fassadentechnik. Namhafte Architekten und Ingenieure aus aller Welt berichten über aktuelle Forschungsergebnisse sowie innovative Bauprojekte. Neben speziellen Fragestellungen zum Werkstoff Glas als Teil der Tragstruktur oder der Anwendung von Glas mit integrierten Funktionen stehen energieeffiziente Gebäudehüllen und gebäudeintegrierte Photovoltaik im Fokus.

Embedded Functions
Glass - Technologies
Facade - Architectural Design
Facade - Structural Design
Facade - Projects
Solar Technologies
Glass - Structural Glass
Glass - Structural Design
Glass - Composites and Coatings
Glass - Projects
Authors Index
Keyword Index
Herausgeber:
Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider ist Leiter des Instituts für Statik und Konstruktion an der Fakultät Bauingenieurwesen der Technischen Universität Darmstadt.
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller ist Leiter des Instituts für Baukonstruktion an der Fakultät Bauingenieurwesen der Technischen Universität Dresden.

Wissenschaftlicher Beirat:
Prof. Dr. Ir.-Arch. Jan Belis, U Gent (BE)
Prof. Paulo Cruz, U Minho (PT)
Prof. Dr.-Ing. Markus Feldmann, RWTH Aachen (DE)
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack, TU Delft (NL)
Prof. Dr.-Ing. Jens Henrik Nielsen, DTU Kopenhagen (DK)
Dr. Mauro Overend, U Cambridge (UK)
James O´Callaghan, eckersley o´callaghan (UK)
Prof. Dr.-Ing. Geralt Siebert, U München (D)
Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller, TU Dresden (D)
Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider, TU Darmstadt (D)