Ist bei der Zollabfertigung mit Lieferverzögerungen zu rechnen?

Unmittelbar nach dem 1. Januar wird allgemein davon ausgegangen, dass es aufgrund von Hafenüberlastungen infolge zusätzlicher Zollverfahren und aufgrund der Tatsache, dass einige Exporteure, Spediteure und Frachtführer nicht vollständig vorbereitet sind, zu Verzögerungen kommen wird.

Wiley setzt Authorized Economic Operators (zugelassene Wirtschaftsbeteiligte) ein, die sicherstellen, dass angemessene Verfahren befolgt werden und korrekte Papiere rechtzeitig eingereicht werden. Wiley hat seinen Exportdokumentationsprozess bereits mit den bevorzugten Spediteuren vorbereitet und vollständig getestet, was dazu beitragen wird, mögliche Verzögerungen abzumildern.

Wenn Sie einen Spediteur/Versender mit Sitz im Vereinigten Königreich beauftragen, sollten Sie sich mit ihm in Verbindung setzen, um sicherzustellen, dass die Einzelheiten Ihrer Beziehung zu ihm auf dem neuesten Stand sind.

Welche Informationen werden für die Zollabfertigung benötigt?

Alle Sendungen, für die Exportdokumente erforderlich sind, enthalten die erforderlichen Informationen für die lokalen Zollbehörden, um eine ordnungsgemäße Abwicklung zu gewährleisten, einschließlich der Kontaktinformationen, die wir gegebenenfalls für die endgültige Lieferung in unseren Akten haben.

Gibt es Zollgebühren?

Es werden dem Kunden keine zusätzlichen Zollgebühren aufgrund des Brexits in Rechnung gestellt.

Werden Sie das Ursprungsland in Ihren ausgehenden ONIX-Daten an Vertriebspartner austauschen?

Ja. Sobald der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU vollzogen ist, werden wir das Ursprungsland in unsere Onix-Feeds an Kunden für alle Titel von Wiley und Wiley-VCH aufnehmen.

Haben Sie vor, ein Lager innerhalb der EU zu eröffnen?

Wiley hat zu diesem Zeitpunkt keine Pläne, sein Auslieferungslager zu verlagern. Wir sind überzeugt, dass wir weiterhin einen qualitativ hochwertigen Service aus UK anbieten können. Wir werden den Einfluss, den der Brexit auf unsere Lieferkette hat, kontinuierlich bewerten und, wo nötig, verbessern.

Warum werden Titel von einem deutschen Verlag aus Großbritannien geliefert?

Wiley ist ein Verleger und Vertreiber von vielfältigen Buchprodukten. Unsere Lieferkette ist so strukturiert, dass wir unseren Kunden ein hohes Maß an Service bieten können. Bestellungen bei Wiley VCH werden in die EU ohne zusätzliche Zollkosten für den Kunden ausgeliefert.

Muss ich Retouren anders handhaben?

Retouren werden weiter an die Ihnen bekannten Stellen geschickt. Nachfolgend finden Sie Links zu unseren Rückgaberichtlinien

Buchhandel:
https://www.wiley-vch.de/de/service/buchhaendler/78-info-center#konditionen

Endkunden:
https://www.wiley-vch.de/de/ueber-wiley/agb-widerrufsbelehrung

Werden Remittendenregelungen erweitert / angepasst, damit ich mich besser eindecken kann?

Verlängerungsanträge sollten von Fall zu Fall mit Ihrem zuständigen Vertriebskontakt besprochen werden.

Ändert sich bei Rechnungen und Lieferscheinen etwas?

Nein. Die einzigen zusätzlichen Daten auf Rechnungen und Lieferscheinen sind Einträge, die für eine ordnungsgemäße Zollabwicklung erforderlich sind.

Gibt es eine längere Zahlungsfrist, wenn sich die Lieferzeit verlängert?

Verzögerungen sollten die Lieferzeit nur während einer Anlaufphase unmittelbar nach dem Übergang betreffen. Etwaige Verlängerungsanträge sollten von Fall zu Fall mit Ihrem zuständigen Vertriebskontakt besprochen werden.

Haben wir verlängerte Zahlungsziele für Brexit-Bestellungen?

Richten Sie diese Frage bitte an Ihren zuständigen Vertriebskontakt.

Werden auch weiterhin Einzelbestellungen ausgeliefert?

Selbstverständlich liefern wir auch weiterhin einzelne Bestellungen.

Werden die Versandkosten steigen?

Nein. Die Lieferwege bleiben bestehen und die Versandkosten erhöhen sich nicht.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Wenn Sie eine Frage zu den Zahlungs- oder Kreditbedingungen haben, wenden Sie sich an Ihren zuständigen Vertriebskontakt.

Wenn Sie eine Frage zur Bestellung, Erfüllung oder Logistik haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..