Wiley-VCH, Weinheim Grundlagen des Risikomanagements Cover Robert Finke zeigt, wie die klassischen, in der Praxis eingesetzten, Modelle des Controllings um Kom.. Product #: 978-3-527-50847-1 Regular price: $28.03 $28.03 In Stock

Grundlagen des Risikomanagements

Quantitative Risikomanagement-Methoden für Einsteiger und Praktiker

Finke, Robert

Cover

2. Edition October 2017
275 Pages, Softcover
56 Pictures
23 tables
Professional Book

ISBN: 978-3-527-50847-1
Wiley-VCH, Weinheim

Short Description

Robert Finke zeigt, wie die klassischen, in der Praxis eingesetzten, Modelle des Controllings um Komponenten für die Steuerung von Risiken erweitert werden können.

Buy now

Price: 29,99 €

Price incl. VAT, excl. Shipping

Risikomanagement, das ist doch was für die Banken- oder Versicherungsbranche? Nein, diese Zeiten sind vorbei. Risikomanagement wird immer mehr Bestandteil unternehmerischer Entscheidungen. Vor allem im Controlling, zu dessen Aufgaben die wirtschaftliche Steuerung des Unternehmens gehört, hat Risikomanagement schon längst Einzug gehalten. Bei jedem Erfolg versprechenden Geschäft müssen zugleich die zu übernehmenden Risiken betrachtet werden.
Die klassischen Modelle des Controllings müssen um Komponenten zur Steuerung von Risiken erweitert werden. In diesem Buch erschließt Robert Finke Praktikern die finanzmathematischen Modelle des Risikomanagements und zeigt, wie sich Risiken messen und darstellen lassen.
Welche finanzmathematischen Modelle liegen den einzelnen Instrumenten des Risikomanagements zugrunde? Wie lassen sie sich in der Unternehmenspraxis einsetzen?
Ausgehend von bewährten Methoden des Controllings entwickelt Robert Finke innovative Risikomanagementinstrumente, etwa zur Messung von Währungs-, Aktienkurs- oder Kreditausfallrisiken. Der Leser erfährt, wie sich solche Risiken preisen, messen und darstellen lassen und mit welchen Techniken sie gesteuert werden können. Er erhält Einblick in die grundlegenden mathematischen Methoden und ist nach der Lektüre in der Lage, sie seinen Bedürfnissen entsprechend anzuwenden. Zahlreiche Beispiele und branchenbezogene Fallstudien illustrieren den Einsatz der Instrumente in der Praxis.

Prof. Dr. Robert Finke lehrt Controlling an der HTW in Berlin mit der Spezialisierung Risikomanagement. Zuvor war er in verschiedenen Unternehmen im Controlling tätig.