Wiley-VCH, Weinheim Respekt schlägt Harmonie Cover In ihrem Buch teilt Rachael Robertson, ehemals Leiterin einer Antarktis-Expedition, ihre einzigartig.. Product #: 978-3-527-51061-0 Regular price: $18.68 $18.68 Auf Lager

Respekt schlägt Harmonie

Warum gemocht zu werden überbewertet wird und nur eine respektvolle Diskussionskultur zum Erfolg führt

Robertson, Rachael

Übersetzt von Schieberle, Andreas

Cover

1. Auflage Februar 2021
176 Seiten, Hardcover
Fachbuch

ISBN: 978-3-527-51061-0
Wiley-VCH, Weinheim

Kurzbeschreibung

In ihrem Buch teilt Rachael Robertson, ehemals Leiterin einer Antarktis-Expedition, ihre einzigartigen Erfahrungen. Sie zeigt, warum die leistungsstarken Teams diejenigen sind, die sich nicht auf Harmonie, sondern auf gegenseitigen Respekt und Meinungsvielfalt konzentrieren.

Jetzt kaufen

Preis: 19,99 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Weitere Versionen

epubmobi

Streben Sie nach einem harmonischen, glücklichen Arbeitsplatz? Dann bereiten Sie sich auf schlechte Leistungen vor!
In ihrem Buch teilt Rachael Robertson, die ehemalige Leiterin einer Antarktis-Expedition, ihre wirklich einzigartigen Erfahrungen an diesem weltweit vielleicht schwierigsten Arbeitsplatz. Untermauert durch umfangreiche Forschungsarbeiten zeigt sie, warum die leistungsstärksten Teams diejenigen sind, die sich nicht so sehr auf Harmonie, sondern auf gegenseitigen Respekt und Meinungsvielfalt konzentrieren. Das Ergebnis sind außergewöhnliche Leistungen und Ergebnisse. Man könnte sogar sagen: Harmonie am Arbeitsplatz ist überbewertet und kann sogar gefährlich sein. Vor allem Respekt ist der Schlüsselbestandteil einer Hochleistungskultur. Eine Konzentration auf Respekt statt auf Harmonie verbessert alles - von der Moral bis zur Produktivität.

Dieses praktische und ansprechende Buch bietet bewährte Instrumente, um:
- eine Kultur der offenen und direkten Kommunikation zu schaffen,
- vorurteilsfreie Vielfalt und Integration zu fördern,
- die kleinen Probleme zu identifizieren, die oft ein Symptom von Respektlosigkeit sind,
- dem Klatsch und der Negativität ein Ende zu setzen,
- die Zusammenarbeit und Innovation zu verbessern.
Das Buch wird Ihnen helfen, belastbare, anpassungsfähige und leistungsstarke Teams aufzubauen und die Vorteile persönlicher Unterschiede und Diversität zu maximieren.

"Ein Buch, das im ersten Moment Widerstand weckt, denn Harmonie scheint auf den ersten Blick erstrebenswert. Rachael Robertson zeigt jedoch eindrücklich, dass Respekt in einer diversen Unternehmenskultur viel wichtiger ist."
(Roter Reiter 6. Mai 2021)

"...Alles in allem hilft das Buch den Leser*innen, belastbare, anpassungsfähige und leistungsstarke Teams aufzubauen und die Vorteile persönlicher Unterschiede und Diversität zu maximieren."
(Wirtschaft Region Fulda 3/2021)

"...Wer ein neues Team auf die Beine stellen soll, findet in dem Buch viel Stoff, auch weil es nicht nur eine Anleitung ist, sondern auf die Probleme eingeht, die zwangsläufig aufrauchen und zeigt, wie sie zu lösen sind..."
(Hotel Intern im März 2021)
Rachael Robertson war Leiterin einer Antarktis-Expedition. Sie ist internationale Vortragsrednerin, leitende Beraterin und Autorin. Sie hat mit der Führungsriege von über 1500 nationalen und internationalen Unternehmen aus allen Branchen und Sektoren zusammengearbeitet.