Wiley-VCH, Weinheim Elektrophorese leicht gemacht Cover Eine leicht verständliche Einführung in die moderne Elektrophorese, speziell auf die Bedürfnisse von.. Product #: 978-3-527-33892-4 Regular price: $84.02 $84.02 Auf Lager

Elektrophorese leicht gemacht

Ein Praxisbuch für Anwender

Westermeier, Reiner

Cover

2. Auflage September 2016
474 Seiten, Hardcover
187 Abbildungen (15 Farbabbildungen)
71 Tabellen
Lehrbuch

ISBN: 978-3-527-33892-4
Wiley-VCH, Weinheim

Kurzbeschreibung

Eine leicht verständliche Einführung in die moderne Elektrophorese, speziell auf die Bedürfnisse von technischen Angestellten und Laboranten ausgerichtet. Das Buch behandelt alle gängigen Methoden und enthält einen praktischen Teil mit Vorschriften sowie Problemlösungen.

Jetzt kaufen

Preis: 89,90 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Weitere Versionen

epubmobipdf

Die zweite Auflage eines Standardwerks: Alle wichtigen Aspekte und Techniken der Elektrophorese werden abgedeckt, von SDS-PAGE und Isotachophorese bis zu isoelektrischer Fokussierung, blauer Nativ-Elektrophorese und zweidimensionalen Methoden. Speziell auf die Bedürfnisse von Laboranten und technischen Angestellten zugeschnitten, stehen praktische Gesichtspunkte und Methoden im Mittelpunkt des Buchs. Nach einem Überblick über alle gängigen Elektrophoresetechniken mit einer Einführung in Detektion, Musterauswertung und Proteomik folgen Kapitel zu Instrumentierung und benötigten Arbeitsmaterialien. Detaillierte Methodenanleitungen erleichtern auch dem Anfänger den praktischen Einstieg in die Welt der Elektrophorese. Die Begleitwebsite mit zahlreichen Animationen ermöglicht einen zusätzlichen visuellen Zugang zu den einzelnen Techniken.

TEIL I: GRUNDLAGEN

ÜBERSICHT
ELEKTROPHORESE
Allgemeines
Elektrophorese in nichtrestriktiven Gelen
Agarose-Gel-Elektrophorese
Polyacrylamid-Gel-Elektrophorese von niedermolekularen Substanzen
Elektrophorese in restriktiven Gelen
Der Ferguson-Plot
Agarose-Gel-Elektrophorese
Polyacrylamid-Gel-Elektrophorese von Nukleinsäuren
Polyacrylamid-Gel-Elektrophorese von Proteinen
Literatur
ISOTACHOPHORESE
Wanderung mit gleicher Geschwindigkeit
Trennung der Substanzen in Form einer Kette ("ion train")
Zonenschärfungs-Effekt
Konzentrationsregulierungs-Effekt
Literatur
ISOELEKTRISCHE FOKUSSIERUNG
Prinzip
Gele für die IEF
Temperatur
Kontrolle der pH-Gradienten
Arten von pH-Gradienten
Trägerampholyten-pH-Gradienten
Immobilisierte pH-Gradienten
Präparative Isoelektrische Fokussierung
Titrationskurvenanalyse
Literatur
HOCHAUFLÖSENDE ZWEIDIMENSIONALE ELEKTROPHORESE
IEF in Streifen mit immobilisierten pH-Gradienten
SDS-PAGE
Proteomik
Literatur
PROBENVORBEREITUNG
Protein-Quantifizierung
Vorbereitung von nativen Proben
Proben für die SDS-Elektrophorese
Proben für die hochauflösende 2D PAGE
Literatur
DETEKTION
Fixierung
Färbungen nach der Trennung
Markierung vor der Trennung
Differenz-Gel-Elektrophorese (DIGE)
Aufnahme der Trennergebnisse, Bildanalyse, Spot-Picken
Literatur
BLOTTING
Transfermethoden
Blotmembranen
Puffer für elektrophoretische Transfers
Allgemeine Anfärbung
Blockieren
Spezial-Detektion
Proteinsequenzierung
Transfer-Probleme
Elektroelution von Proteinen aus Gelen
Literatur

TEIL II: AUSRÜSTUNG UND METHODEN
Apparative Ausrüstung
Verbrauchsmaterial
Verwendete Chemikalien

Methode 1: PAGE von Farbstoffen
Methode 2: Agarose- und Immun-Elektrophoresen
Methode 3: Titrationskurvenanalyse
Methode 5: Native PAGE in amphoteren Puffern
Methode 6: Agarosegel-IEF
Methode 7: PAGIEF in rehydratisierten Gelen
Methode 7: Horizontale SDS-Polyacrylamid-Elektrophorese
Methode 8: Vertikale PAGE
Methode 9: Blau-Nativ PAGE
Methode 10: IEF in immobilisierten pH-Gradienten
Methode 11: Hochauflösende 2D-Elektrophorese
Methode 12: 2D Differenz-Gel-Elektrophorese (DIGE)
Methode 13: PAGE von DNA-Fragmenten

ANHANG
Problemlösungen
Sachregister
"Trotz des Preises ist es ein empfehlenswertes Buch für all diejenigen, die viel mit diesen Techniken zu tun haben, und wissen, wie frustrierend es ist, Tage an Arbeit in eine Detektion gesteckt zu haben, ohne ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen, aber auch, ohne zu wissen, warum."
Fachschaft Medizin Universität Münster (01.02.2017)


"Für Elektrophorese-affine Forscher lohnt sich die Anschaffung von Reiner Westermeiers 'Elektrophorese-Praxisbuch' definitiv."
Laborjournal (23.02.2017)
Reiner Westermeier war nach seiner Promotion und Post-Doc Zeit an der Technischen Universität München 30 Jahre lang als Spezialist für Elektrophorese bei führenden Firmen für Bioanalytik- und Biotechnologie tätig. Sein Aufgabengebiet umfasste die Entwicklung neuer Methoden und Geräte, das Schreiben von wissenschaftlichen Artikeln und Anleitungen, Problemlösungen beim Anwender, die Durchführung von Seminaren und Praxis-Kursen auf dem Gebiet der Elektrophorese und der Proteomik, sowie das weltweite Halten von Vorträgen. Er ist Herausgeber und Autor mehrerer erfolgreicher Bücher, wie z.B Electrophoresis in Practice (in deutsch und in englisch), Proteomics in Practice, und Difference Gel Electrophoresis. Heute berät er Firmen aus dem Umfeld der Elektrophorese und gibt Schulungen zum Thema.