Home    Service    Karriere    Newsletter    Das Unternehmen    Produktsuche    E-Books   Shopping cart    English
Bücher | Chemie | Chemie über den Wolken | Besprechungen
 

Sachbuch

Für Dummies

Verdammt clever

Sybex

Little Black Books

Wrox Press

ProPhysik

ChemistryViews

MaterialsViews

wileyPLUS

WileyOnline Library

Ernst & Sohn

mehr >>
Zellner, Reinhard / GDCh (Hrsg.)
Chemie über den Wolken
... und darunter

1. Auflage Mai 2011
29,90 Euro
2011. 238 Seiten, Hardcover
200 Abb. (200 Farbabb.)
- Sachbuch -
ISBN 978-3-527-32651-8 - Wiley-VCH, Weinheim

Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.




Inhalt

Probekapitel

Jetzt kaufen

Print





Besprechungen
"'Chemie über den Wolken' ist sehr von dieser Welt; ein ausgezeichneter Einstieg in die Bioproblematiken darunter!"
BIOspektrum (7/2012, 19.11.2013)

"Eine solch umfassende und verständliche Darstellung der Zusammenhänge gab es bislang auf dem deutschsprachigen Büchermarkt nicht."
idw-online.de (30.10.2012)

"Das Buch war das offizielle Buch der Gesellschaft Deutscher Chemiker zum Internationalen Jahr der Chemie 2011."
BuchMarkt.de (30.10.2012)

"Klimaschutz und Luftqualität - aber bitte mit Chemie [...] Das Buch ist für jeden, der sich in der heiß geführten Klimaschutz-Debatte nach Hintergrundinformationen sehnt, lesenswert. [...] Ein Werk, das Zusammenhänge vermittelt."
Junge Wissenschaft (Nr. 93, 22.03.2012)

"Alle, die bei der Berichterstattung über das Ozonloch durch die Fülle der teils widersprüchlichen Informationen den Überblick verloren haben, finden hier einen kompetenten Einstieg ins Thema."
umweltjournal.de (21.03.2012)

"Aha-Effekte mit eingeschlossen. [...] Herausgegeben zum Internationalen Jahr der Chemie 2011, erweist sich dieses Sachbuch als sehr informativ. Eine Vielzahl an Grafiken, Fotos und bildhaften Darstellungen unterschiedlicher Vorgänge in Sachen Natur, Wetter und Auswirkungen der natürlichen sowie durch unnatürlich vom Menschen produzierten und vorhandenen chemischen Partikel, erleichtern es die doch recht komplizierten Sachverhalte deutlich leichter verstehen zu können."
The Intelligence (16.01.2012)

"Wir können jetzt ein Buch empfehlen, das meisterhaft auf dem Hochseil zwischen Verständlichkeit und sachlicher Genauigkeit balanciert. [...] Das Ergebnis ist eine sachlich korrekte Unterweisung in die chemischen Abläufe innerhalb unserer Atmosphäre, die das Interesse wach hält. Wer sich weiterbilden will, findet hier ein anregendes Lehrmittel. Wer sich bezüglich der Streitfragen, die die Wissenschaft bezüglich des Klimawandels oder der Luftverschmutzung beschäftigen, nicht allein auf agitierende Medienvermittlung verlassen will, findet ein vertrauenswürdiges Nachschlagewerk."
Info-Bulletin Umwelt-Mediathek (Dezember 2011)

"Ein großformatiger Band von fast 240 Seiten, der in 29 Aufsätzen beinahe alle denkbaren Themen rund um die Atmosphäre abhandelt: (...) Wie bei ähnlich gearteten Bänden von Wiley-VCH gilt auch für diesen: hervorragend geeignet für jede Schulbibliothek und die interessierte Öffentlichkeit." Max Planck Forschung (2011 #2)

"Der Leser bekommt einen tiefen Einblick in die Funktionsweise unserer Lufthülle, einen eigentlich viel zu wenig beachteten Teil unserer Welt, von dem doch gleichzeitig so viel für unser Wohlergehen abhängt."
Spektrumdirekt.de (15.09.2011)

"Im vorliegenden Band wird dem Leser auf verständliche Art erklärt, wie Erdatmosphäre, Klima und Umwelt chemisch miteinander in Wechselwirkung stehen."
ekz:bibliotheksservice (08.08.2011)

"Das offizielle Buch der Gesellschaft Deutscher Chemiker zum Int.Jahr der Chemie kommt großfromatig, bilderreich und leserfreundlich daher und spricht so alle an, die sich für Chemie im weitesten Sinne interessieren." Buchkatalog.de (09.2011)

"Eindrucksvoll erfährt man, wie viele Faktoren in jedem Teilbereich des Systems Atmosphäre zusammenwirken."
Plus Lucis (Ausgabe 1-2/2010)

"Ein Autorenteam um den Chemieprofessor Reinhard Zellner erklärt die Zusammensetzung der Atmosphäre und warum diese Stoffe das Klima beeinflussen können."
UmweltBriefe (26.05.2011)


"Von wem können interessierte Bürger richtige Antworten auf ihre Fragen erhalten? Ein Wissenschaftler gilt seit Jahren als der Experte, der die 'Szene' der Chemie der Atmosphäre in ihrer gesamten Komplexität am besten durchdrungen hat: Reinhard Zellner, Professor für Physikalische Chemie an der Universität Duisburg-Essen."
Deutsche Molkerei Zeitung (26.05.2011)

"Alle, die bei der Berichterstattung über das Ozonloch durch die Fülle der teils widersprüchlichen Informationen den Überblick verloren haben, finden hier einen kompetenten Einstieg ins Thema."
Scinexx- Das Wissensmagazin (27.05.2011)

"Eine solch umfassende und verständliche Darstellung der Zusammenhänge gab es bislang auf dem deutschsprachigen Büchermarkt nicht."
www.uni-protokolle.de / www.juraforum.de / idw-online.de (05.05.2011)

 





 

Seite empfehlen          RSS-Feeds         Druckversion         Sitemap

©2014 Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA - Betreiber
http://www.wiley-vch.de - mailto: info@wiley-vch.de
Datenschutz