Ernst und Sohn, Berlin Shallow Geothermal Systems - Recommendations on Design, Construction, Operation and Monitoring Cover Das Ziel der Empfehlung ist die fachgerechte Erschließung des Untergrunds für geothermische Zwecke. .. Product #: 978-3-433-03140-7 Regular price: $101.87 $101.87 Auf Lager

Shallow Geothermal Systems - Recommendations on Design, Construction, Operation and Monitoring

Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V. / Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V. (Herausgeber)

Cover

1. Auflage Juni 2016
312 Seiten, Hardcover
53 Abbildungen (33 Farbabbildungen)
27 Tabellen
Handbuch/Nachschlagewerk

ISBN: 978-3-433-03140-7
Ernst und Sohn, Berlin

Kurzbeschreibung

Das Ziel der Empfehlung ist die fachgerechte Erschließung des Untergrunds für geothermische Zwecke. Sie soll helfen, Schäden für den Boden und das Grundwasser sowie für den Betrieb der Anlage und der Bebauung zu vermeiden.

Jetzt kaufen

Preis: 109,00 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Weitere Versionen

epubmobipdf

Die Empfehlungen fassen den Stand der Technik zusammen. Das Ziel ist die fachgerechte Erschließung des Untergrunds für geothermische Zwecke sowie die Vermeidung von Schäden für den Boden und das Grundwasser einerseits und für den Betrieb der Anlage sowie der Bebauung andererseits. Die Empfehlungen sollen als Arbeitshilfe die optimale und nachhaltige geothermische Nutzung des Untergrunds am konkreten Standort in Beratung, Planung, Bauausführung und Betrieb begleiten. Die Fach- und Genehmigungsbehörden erhalten die Möglichkeit, sich bei ihren Entscheidungen und Vorgaben an den Empfehlungen zu orientieren.

1. Einleitung
2. Grundlagen
3. Geothermische Anlagen
4. Rechtliche Grundlagen
5. Grundlagen der Planung
6. Bohrungen und Ausbau
7. Planung, Herstellung und Betrieb geschlossener Systeme
8. Planung, Herstellung und Betrieb offener Systeme
9. Risikopotenziale
Literatur
Glossar
Der Arbeitskreis Geothermie ist seit März 2007 gemeinsamer Arbeitskreis der Fachsektion Hydrogeologie der Deutschen Geologischen gesellschaft - Geologische Vereinigung e.V (DGGV, früher DGG) und der Fachsektion Ingenieurgeologie der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT) und der DGGV.