John Wiley & Sons The Herodotus Encyclopedia Cover Eine umfassende Enzyklopädie zu den Historien Herodots: Was erzählen die Geschichten? Welche Zeit sp.. Product #: 978-1-118-68964-6 Regular price: $542.06 $542.06 Auf Lager

The Herodotus Encyclopedia

3 Volume Set

Baron, Christopher (Herausgeber)

Cover

1. Auflage März 2021
1776 Seiten, Hardcover
Handbuch/Nachschlagewerk

ISBN: 978-1-118-68964-6
John Wiley & Sons

Jetzt kaufen

Preis: 580,00 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Weitere Versionen

epubmobipdf

Eine umfassende Enzyklopädie zu den Historien Herodots: Was erzählen die Geschichten? Welche Zeit spiegeln sie wider?

Diese einzigartige Enzyklopädie ist ein aktuelles Referenzwerk für Studenten und Dozenten zu Herodot von Halikarnassos, dem Vater der Geschichtsschreibung. Historiker und Wissenschaftler erfahren darüber hinaus Wichtiges zu jüngsten Abhandlungen. Die Inhalte beleuchten die historischen Schriften Griechenlands und deren Beitrag zur Heldendichtung (und zu weiteren literarischen Genres) und befassen sich mit der narratologischen Analyse der Texte, die Position Herodots zu seinen Vorgängern und Zeitgenossen, seiner Verwendung von Quellen, seiner Auffassung des Griechischen und den wachsenden Nachweisen zu Ereignissen des sechsten und fünften Jahrhunderts aus Quellen Persiens und des Nahen Ostens.

The Herodotus Encyclopedia in drei Bänden untersucht den aktuellen Erkenntnisstand zu Herodots Werk und erörtert die früheren, heutigen und neuen Ansätze in der Betrachtung seiner Geschichtsschreibung. Eine internationale Gruppe von mehr als 150 Wissenschaftlern behandelt in über 2.500 Einträgen Persönlichkeiten, Gruppen und Orte, die Herodot in seinen Historien beschreibt, die Struktur und zentralen Themen seines Werks sowie die sozialen, intellektuellen und literarischen Zusammenhänge der Zeit. Viele Einträge beschäftigen sich auch mit der wissenschaftlichen Einordnung des Werks, von der Antike bis zur heutigen Zeit.
- Bietet Einträge zu sämtlichen Eigennamen, Gruppen und Regionen, die in Herodots Historien Erwähnung finden.
- Diskutiert die Geschichte der Studien und Wissenschaft zu Herodot.
- Berücksichtigt den historischen und kulturellen Kontext, in dem Herodot schrieb und lebte.
- Zeigt, wie Herodot in der Antike und späteren Jahrhunderten eingeordnet wurde.
- Behandelt die Methoden und Erkenntnisse unterschiedlichen Fachrichtungen der Geisteswissenschaften.
- Umfasst Karten, Illustrationen, einen Benutzerleitfaden, Index und vollständige bibliografische Daten zu jedem Eintrag.
The Herodotus Encyclopedia ist ein Muss für Wissenschaftler der Altphilologie und verwandter Disziplinen, für Dozenten, die Herodot und griechische Geschichte lehren, Forschungsbibliotheken und für Studenten der Fachrichtung antike griechische Geschichte und Literatur.

List of Figures?

Acknowledgments

Preface (Using this Encyclopedia)

Notes on Contributors

Synopsis

Abbreviations

The Herodotus Encyclopedia (Entries A-Z)
CHRISTOPHER BARON is an Associate Professor of Classics at the University of Notre Dame. His interests include Greek and Roman historical writing, Hellenistic history, Greek epigraphy, and identity in the ancient world. He is the author of Timaeus of Tauromenium and Hellenistic Historiography, co-editor (with Josiah Osgood) of Cassius Dio and the Late Roman Republic, and has published numerous articles on the ancient Greek historians.

C. Baron, University of Notre Dame, USA