Wiley-VCH, Berlin Big Business und Big Bang Cover Physikstudium? Und was dann? Dreizehn aktuelle Reportagen aus verschiedenen Branchen vermitteln den .. Product #: 978-3-527-40814-6 Regular price: $33.24 $33.24 Auf Lager

Big Business und Big Bang

Berufs- und Studienführer Physik

Rauner, Max / Jorda, Stefan

Cover

2. Auflage Januar 2008
X, 278 Seiten, Softcover
49 Abbildungen
Lehrbuch

ISBN: 978-3-527-40814-6
Wiley-VCH, Berlin

Kurzbeschreibung

Physikstudium? Und was dann? Dreizehn aktuelle Reportagen aus verschiedenen Branchen vermitteln den Lesern einen lebendigen Eindruck von Berufen, in denen Physikerinnen und Physiker arbeiten. Zweite, erweiterte Auflage mit aktualisiertem Serviceteil!

Jetzt kaufen

Preis: 34,90 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand

Weitere Versionen

epubmobi

Sie wollen studieren, aber was? Physik hat schlechte Karten - ein langes, schwieriges Studium, schlechte Berufsaussichten und geringes Gehalt, denken Sie. Mit der Realität auf dem Arbeitsmarkt haben diese Vorurteile wenig zu tun: Dass Physiker nicht ständig im Labor stehen oder gerade eine geniale Idee ausbrüten, hat sich kaum herumgesprochen. Dabei arbeiten sie nach dem Studium in Banken und Versicherungen, als Forschungsmanager und Patentanwalt, in der Automobilbranche und Telekommunikation, bei Optikfirmen und Unternehmensberatungen. Von Big Business bis Big Bang gibt es kaum ein Gebiet, auf dem sie nicht vertreten sind.
Diese zweite, ergänzte Auflage beinhaltet zusätzlich Medizinphysik, Chemie und die Energiebranche als Berufsportraits; darüber hinaus aktuelle Informationen über Bachelor-Master-Studiengänge sowie einen aktualisierten Serviceteil.

Die Legende vom Strudel in der Badewanne
von RANGA YOGESHWAR

Teil 1: PHYSIKERINNEN UND PHYSIKER IM BERUF
Big Business statt Big Bang
Unternehmensberatungen
Interview: Andersen Consulting

Physik `n Chips
Halbleiterindustrie
Interview: Infineon

Thermodynamik fürs Patentamt
Patentwesen
Interview: Europäisches Patentamt

No risk, no fun
Finanzwesen
Interview: Deutsche Bank

Seiltänzer ohne Netz
Karrieren in der Wissenschaft

Quarks im Kopf, Benzin im Blut
Automobilindustrie
Interview: Volkswagen

T-Physik fürs Ferngespräch
Telekommunikationsbranche
Interview: Siemens

Bits statt Baryonen
Softwarebranche
Interview: SAP

Wanted: helle Köpfe
Laser- und Optikindustrie
Interview: Carl Zeiss

Hauptsache, die Chemie stimmt
Chemische Industrie
Interview: Bayer

Physik mit Herz
Medizintechnik
Interview: Siemens

Quereinsteiger mit Quantenmechanik
Ein Besuch bei vier Exoten
Interview: Ralf Bönt

Teil 2: TIPPS FÜR DIE PRAXIS
Das Studium
Der Beruf

Teil 3: SERVICE
Öffentliche Forschungseinrichtungen
- Physikfachbereiche an Universitäten
- Physikalische Technik an Fachhochschulen
- Max-Planck-Institute
- Fraunhofer-Institute
- Helmholtz-Institute
- Leibniz-Institute
- Sonstige Institute

Stipendien und Preise

Web-Links

Quellennachweis und Sachregister
"Ein spannender Band für jeden, der überlegt, Physik zu studieren, oder der sich als angehender Physiker
über Berufsfelder kundig machen will."
Buchkatalog.de (10.12.2010)

"...vermittelt der Leserin / dem Leser einen lebendigen Eindruck von Berufen"
www.literatur-report.de, März 2008

"Ein lebendiger Eindruck von Berufen, in denen Physiker arbeiten wird vermitelt."
LaborPraxis
Mai 2008

Dr. Max Rauner ist Redakteur des Physik Journals und schreibt nebenbei unter anderem für die ZEIT. Er studierte Physik in Konstanz, Heidelberg und Boulder, Colorado, und promovierte in Hannover.

Dr. Stefan Jorda ist Chefredakteur des Physik Journals. Sein Physikstudium führte ihn nach Darmstadt, Rio de Janeiro und Regensburg, wo er in theoretischer Festkörperphysik promovierte.