Wiley-VCH, Weinheim Die Transformation der Nationen Cover Das Buch definiert die wirtschaftliche Basis, ohne deren Kenntnis die dringend nötige Transformation.. Product #: 978-3-527-51182-2 Regular price: $37.37 $37.37 Auf Lager

Die Transformation der Nationen

Wie sich unsere Wirtschaftspolitik ändern muss, damit wir globale Herausforderungen und nationale Interessen in Einklang bringen können

Schneider, Reinhard

Cover

1. Auflage April 2024
336 Seiten, Hardcover
25 Abbildungen
Fachbuch

ISBN: 978-3-527-51182-2
Wiley-VCH, Weinheim

Kurzbeschreibung

Das Buch definiert die wirtschaftliche Basis, ohne deren Kenntnis die dringend nötige Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft von Deutschland und Europa nicht gelingen kann. Nur mit diesem Wandel werden wir die globalen Herausforderungen meistern und zukunftsfähig bleiben.

Jetzt kaufen

Preis: 39,99 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand


Weitere Versionen

epub

Jahrzehntelang waren die technologisch fortgeschrittenen Länder des Westens die Nutznießer der Globalisierung auf Basis der von ihnen geschaffenen Wirtschaftsordnung. Jetzt ändern sich die geopolitischen und wirtschaftlichen Verhältnisse mit Wucht. Gleichzeitig hat sich in den letzten Jahren die Erkenntnis durchgesetzt, dass wir unsere Wirtschaft auf CO2-freies Wirtschaften umstellen müssen. Zudem altern viele Gesellschaften. Deutschland und Europa tun sich sichtlich dabei schwer, ihre Nationen zukunftsfähig zu gestalten. Gerade bei der passenden Wirtschaftspolitik hakt es.
Reinhard Schneiders These ist: Es braucht in Deutschland und Europa dringend einen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel. Diesen schaffen wir aber nur, wenn wir die Grundlagen unseres Wohlstands verstehen. Leider ist das Verständnis der wirtschaftlichen Zusammenhänge in der Politik und der breiten Bevölkerung oft lückenhaft und es kommt zu Fehleinschätzungen. Dies beginnt schon bei der mangelnden Unterscheidung zwischen Tätigkeiten, die Kosten für eine Gesellschaft auslösen, und Tätigkeiten, die Einkommen für eine Gesellschaft generieren. Eine wesentliche Ursache ist die Art, wie wir Wertschöpfung und Einkommen von Nationen bzw. Staaten wie Deutschland definieren und messen.
Fest steht: Wenn Nationen ihren Wohlstand halten wollen, müssen sie konkurrenzfähig sein. Attraktive und konkurrenzfähige Produkte werden mittlerweile überall angeboten; bei Amazon ist man nur einen Klick vom weltweiten Angebot entfernt. Während die USA und China verstehen, dass sie ihr Einkommen steigern müssen, wenn sie mehr Wohlstand haben wollen, rümpfen die Europäer die Nase über den Neoliberalismus. Sie rufen lieber nach Geld vom Staat oder der EU zur Steigerung der Nachfrage. Auf diesem Weg werden Deutschland und Europa Gefahr laufen, abgehängt zu werden.
Das Buch liefert eine längst überfällige Darstellung der Realität der Wirtschaft. Es soll helfen, richtige Entscheidungen zu treffen. Nur so gelingt uns, vor dem Hintergrund der aktuellen globalen Herausforderungen, der Wandel in eine erfolgreiche Zukunft - die Transformation der Nationen.

Dr. Reinhard Schneider war nach dem Studium zunächst mehrere Jahre in einem international tätigen Consulting-Unternehmen des Ingenieurwesens (im Bereich Finanzen) beschäftigt. Danach war er mehrere Jahre in einem US-amerikanischen Unternehmen der Konsumgüterindustrie tätig, zuletzt als Finanzdirektor. Die letzten zwanzig Jahre seiner beruflichen Laufbahn war er CFO bei einem weltbekannten Bonner Unternehmen aus der Süßwarenindustrie (HARIBO). Nach seinem Ausscheiden aus der operativen Tätigkeit im Unternehmen wechselte Dr. Reinhard Schneider in den Aufsichtsrat der nach dem Tode der beiden Gesellschafter in eine Holding umstrukturierten Gesellschaft. Er ist Gesellschaftervertreter des Gesellschafterstammes Dr. Riegel im Aufsichtsrat von Haribo. Rechtsnachfolger des verstorbenen, kinderlosen Dr. Riegel ist die Dr. Hans Riegel Stiftung, deren Vorsitzender er ist.