Wiley-VCH, Weinheim Risikomanagement in der Unternehmensführung Cover Beim Risikomanagement konzentrieren sich Unternehmen nur auf den Einsatz ihrer Instrumente. Das unte.. Product #: 978-3-527-50302-5 Regular price: $101.87 $101.87 Auf Lager

Risikomanagement in der Unternehmensführung

Wertgenerierung durch chancen- und kompetenzorientiertes Management

Kalwait, Rainer / Meyer, Ralf / Romeike, Frank / Schellenberger, Oliver / Erben, Roland Franz (Herausgeber)

Cover

1. Auflage September 2008
408 Seiten, Hardcover
70 Abbildungen
Fachbuch

ISBN: 978-3-527-50302-5
Wiley-VCH, Weinheim

Kurzbeschreibung

Beim Risikomanagement konzentrieren sich Unternehmen nur auf den Einsatz ihrer Instrumente. Das unternehmerische Risiko wird oft vernachlässigt. Die Autoren zeigen, wie dieses unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften identifiziert und gesteuert werden kann.

Jetzt kaufen

Preis: 109,00 €

Preis inkl. MwSt, zzgl. Versand


Unternehmen nehmen oft Risiken auf sich, obwohl sie nicht wissen, wie diese Risiken zu managen und zu steuern sind. Dabei werden oft unnötige Risiken eingegangen, bei denen das Potenzial für Gewinne genauso hoch ist wie das für Verluste. So kann z.B. ein Unternehmen mit hohem Exportanteil und Fremdwährungssätzen auf die Preisschwankungen am Devisenmarkt mit der Gründung einer Devisenhandelsabteilung reagieren. Das Unternehmen kann es aber wegen mangelnder Kompetenz und Erfahrungen auch unterlassen, da die zusätzlichen Kosten, die dadurch entstehen, die Vorteile nicht rechtfertigen würden.

Ein Unternehmen muss also wissen, wo sich seine Kernrisiken befinden und wie diese Risiken effizient zu managen und zu steuern sind, um so einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Unternehmen zu erhalten und höhere Renditen realisieren zu können.

Die Autoren zeigen, wie beim strategischen Risikomanagement die Kernrisiken definiert, gemessen und in die Unternehmenssteuerung integriert werden können. Dabei legen sie besonderen Wert auf die Integration der rechtlichen Rahmenbedingungen.

Prof. Dr. Rainer Kalwait ist Professor für Controlling und Internationales Management an der Fachhochschule Coburg. Darüber hinaus übt er Gutachter- und Beratungstätigkeiten aus als Leiter des Steinbeis-Transferzentrums, Controlling. Er ist Mitglied in Aufsichtsgremien verschiedener Unternehmen.

Ralf Meyer ist Unternehmensberater bei Oliver Wyman und berät Unternehmen in Fragen des Risikomanagements. Zuvor war er als Unternehmensberater bei A.T. Kearney, als Prokurist bei der Commerzbank AG in New York und in der Abteilung Bankenaufsicht der Deutschen Bundesbank tätig. Ralf Meyer besitzt einen MBA-Abschluss der Case Western Reserve University und einen Abschluss als Betriebswirt (FH) der Fachhochschule Hachenburg.

Frank Romeike ist Geschäftsführer und Eigentümer der RiskNET GmbH. RiskNET ist das führende Internetportal rund um die Themen Risikomanagement und Compliance. Außerdem hat er mehrere Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und ist verantwortlicher Chefredakteur der Zeitschrift Risiko Manager sowie der Zeitschrift für Risk, Fraud & Governance (ZRFG).

Oliver Schellenberger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl "Corporate Finance and Risk Management" an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte er in Frankfurt und an der Wharton Business School, Philadelphia.

Dr. Roland Franz Erben ist Chefredakteur der Zeitschriften Risikomanager sowie Risk Fraud & Governance (ZRFG). Außerdem ist er Vorsitzender des Vorstands der Risk Management Association e. V. Zudem hält Roland Franz Erben Lehraufträge zum Thema Risikomanagement an der Steinbeis-Hochschule Berlin (Institute Risk & Fraud Management) und der Universität Würzburg (Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik).