Wiley-VCH, Weinheim Risikomanagement in Versicherungsunternehmen Cover Die Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass der langfristige Erfolg über die Q.. Product #: 978-3-527-50963-8 Regular price: $103.81 $103.81 In Stock

Risikomanagement in Versicherungsunternehmen

Grundlagen, Methoden, Checklisten und Implementierung

Romeike, Frank / Müller-Reichart, Matthias

Cover

3. Edition December 2019
474 Pages, Hardcover
70 Pictures
Professional Book

ISBN: 978-3-527-50963-8
Wiley-VCH, Weinheim

Short Description

Die Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass der langfristige Erfolg über die Qualität des Risiko-Managements definiert wird. Auch die aktuellen regulatorischen Änderungen in der Versicherungsbranche fokussieren sich auf einen Begriff: Risiko-Management.

Buy now

Price: 109,00 €

Price incl. VAT, excl. Shipping

Further versions

epubmobi

Die Autoren geben einen Überblick über die Analyse und Steuerung von Kredit- und Marktrisiken sowie über die versicherungstechnischen und operationellen Risiken in Versicherungsunternehmen. Sie erläutern, welche Instrumente und Methoden für ein effizientes Risikomanagement in diesem Bereich notwendig sind. Im Zentrum des Buches steht die Darstellung neuer Methoden wie Asset Liability Managements oder Dynamische Finanzanalyse (DFA). Zahlreiche Beispiele und Checklisten erleichtern die Umsetzung in die Praxis.
Die 3., aktualisierte Auflage wird hinsichtlich Struktur und der Inhalte rund um die Regulierungsthemen komplett überarbeitet.

Frank Romeike ist Geschäftsführer und Eigentümer des Kompetenzportals RiskNET und zählt international zu den renommiertesten und führenden Experten für Risiko- und Chancenmanagement. Er hat u. a. Lehraufträge an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der Technischen Hochschule Deggendorf.
Prof. Dr. rer. pol. Matthias Müller-Reichart ist Studiendekan der Wiesbaden Business School und hat den Lehrstuhl für Risikomanagement an der Hochschule RheinMain inne. Neben zahlreichen Veröffentlichungen und Marktstudien berät er nationale und internationale Erst- und Rückversicherungsunternehmen und ist Mitglied in Aufsichts- und Beiratsgremien der Versicherungswirtschaft.