Wiley-VCH, Berlin Thermografie Cover Das in Umfang und Detailtiefe konkurrenzlose Buch, geschrieben von einem Praktiker mit mehr als 20 J.. Product #: 978-3-527-41371-3 Regular price: $185.98 $185.98 In Stock

Thermografie

Theorie, Messtechnik, Praxis

Rahne, Eric

Cover

1. Edition April 2022
XII, 720 Pages, Hardcover
500 Pictures (500 Colored Figures)
Handbook/Reference Book

ISBN: 978-3-527-41371-3
Wiley-VCH, Berlin

Short Description

Das in Umfang und Detailtiefe konkurrenzlose Buch, geschrieben von einem Praktiker mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung, behandelt die Thermografie von den grundlegenden physikalischen Zusammenhängen über Messtechnik bis hin zu Anwendungshinweisen.

Buy now

Price: 199,00 €

Price incl. VAT, excl. Shipping

Further versions

epubmobipdf

DAS maßgebliche Werk zur Thermografie auf dem deutschen Markt!

Der berührungslosen Temperaturmessung begegnet man auf vielen Gebieten - von industriellen Anwendungen in Forschung und Entwicklung bis hin zu militärischen und behördlichen Überwachungsaufgaben. Die Thermografie findet auch vielseitige Verwendung im akademischen und ingenieurwissenschaftlichen Bereich, beispielsweise in der Leistungselektronik, für biologische und chemische Experimente sowie für medizinische Untersuchungen.

Geschrieben von einem Praktiker mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung, vereint das Buch die Theorie und Praxis der Thermografie von den grundlegenden physikalischen Zusammenhängen ausgehend über die messtechnischen Grenzen und die notwendigen Messbedingungen hin bis zu praktischen Hinweisen für konkrete Anwendungsfälle.

Unerreicht in Umfang und Detailtiefe, richtet sich Thermografie - Theorie, Messtechnik, Praxis an Ingenieure für Mess- und Regelungstechnik, Anwendungsentwickler, Physiker in der Industrie, Ingenieure für Bauwesen, medizinische Laboratoriensowie an die Sensor- und Automobilindustrie.

PHYSIKALISCHE GRUNDLAGEN
Wärmelehre, Thermodynamik
Eigenschaften des idealen Strahlers
Fotometrisches Grundgesetz
Tatsächliche Messbedingungen und Besonderheiten
Pyrometrische (thermografische) Grundgleichung

MESSTECHNISCHE BETRACHTUNG
Optische Gesetze
Signalverarbeitung, Signaldigitalisierung

AUFBAU UND EIGENSCHAFTEN VON STRAHLUNGSTHERMOMETERN
Infrarot-Thermometer und Pyrometer
Thermografische Systeme - bildgebende Infrarot-Thermometer
Entwicklungsgeschichte der thermografischen Systeme
Aktuelle Entwicklungs- und Markttendenzen
Auswahl thermografischer Systeme - Schritt für Schritt
Aufgabenspezifische Auswahlaspekte für Thermografiesysteme

PRAXIS DER THERMOGRAFIE
Übersicht der messtechnischen Probleme
Quantitative Bewertung der Messfehler
Bestimmung der strahlungsphysikalischen Faktoren
Farbskalen für thermografische Darstellungen
Softwaregestützte Wärmebildauswertung (passive Thermografie)
Kategorien der thermografischen Anwendungen
Kategorisierung der Anwendungen nach Fachgebieten

PRAXISANWENDUNGEN DER THERMOGRAFIE IM DETAIL
Thermografie an Gebäuden und Haustechnik
Thermografie an elektrischen Geräten und Anlagen
Unterstützung der Maschinenwartung durch Thermografie
Untersuchung von Industrieanlagen und Wärmedämmungen
Thermografie im Hüttenwesen und in der Metallverarbeitung
Thermografische Messungen in der Kunststoffindustrie
Thermografische Messungen an und durch Glas
Thermografieanwendungen in der Elektronikindustrie
Untersuchung von Solaranlagen, Photovoltaik-Kraftwerken
Zerstörungsfreie Materialprüfung mittels aktiver Thermografie
Produktkontrolle, Prozessautomatisierung
Forschung und Entwicklung
Anwendung der Infrarotdetektion ohne Temperaturmessung

FACHLICHE AUS- UND WEITERBILDUNG
Thermografie - auch ohne Grundlagenkenntnisse nutzbar?
Tausende Thermografen ohne Ausbildung
Thermografische Qualifizierung und Weiterbildung

EUROPÄISCHE NORMEN, EMPFEHLUNGEN UND RICHTLINIEN
Allgemeine - mit der Thermografie zusammenhängende - Normen
Normen für die Bewertung elektrotechnischer Geräte und Anlagen
Normen für die thermografische Bewertung von Gebäuden
Normen für die Thermografie in Maschinenbau und Industrieanlagen
Normen für die zerstörungsfreie Materialprüfung
Normen für die Personalqualifizierung

ANHANG
Eric Rahne studierte an der Technischen Universität Budapest an der Fakultät für Mess- und Regelungstechnik. Er beschäftigt sich seit 1992 mit der industriellen Messtechnik, seit 1994 mit der Schwingungsdiagnostik und seit 1995 mit der Thermografie. Seit 1995 unterrichtet er Thermografie und Maschinendiagnostik an verschiedenen Universitäten und Hochschulen, seit 2001 lehrt er diese Themen auch im Rahmen eigener Kurse. Seine Artikelserien sind in mehreren Zeitschriften erschienen, auf zahlreiche Fachkonferenzen hielt er Vorträge. Eric Rahne ist Gründer, Eigentümer und fachlicher Leiter der PIM Professionelle Industrie-Messtechnik GmbH in Ungarn. 2008 erwarb und 2013 erneuerte er seine Zertifizierung zum Thermograf Stufe 3 (für alle Fachbereiche). Seit 2008 ist er zudem Schulungsleiter bei der Infratec GmbH Dresden. Das vorliegende Buch basiert auf mehr als zwei Jahrzehnten Berufserfahrung, fast 65.000 thermografischen Einzelaufnahmen, mehr als 350 thermografischen Expertisen und der Tätigkeit als Gerichtssachverständiger seit 2010.